Seite drucken Seite drucken
Schriftgröße   A- A- A+
  • Videoportrait

    Lernen Sie unsere Praxis kennen -
    in Bild und Ton! Unser Videoportrait gewährt Ihnen Einblicke in unsere Praxis.

     

    zum Video  

  • Rezeptwunsch

    Über unser Online-Formular können Sie uns ganz bequem von zu Hause aus Ihren Rezeptwunsch schicken.

     

    jetzt anfordern

  • Videoportrait

    Lernen Sie unsere Praxis kennen -
    in Bild und Ton! Unser Videoportrait gewährt Ihnen Einblicke in unsere Praxis.

     

    zum Video  

  • Rezeptwunsch

    Über unser Online-Formular können Sie uns ganz bequem von zu Hause aus Ihren Rezeptwunsch schicken.

     

    jetzt anfordern

Herzlich willkommen bei den Frauenärzten im Gewerbepark, Regensburg

Schön, dass Sie sich für unsere Praxis interessieren. Mit unserem Online-Angebot möchten wir Ihnen generelle Hintergrundinformationen zu unserem Fachbereich und Leistungsangebot liefern.

 

Wir möchten unseren Service stetig verbessern und freuen uns daher über Ihre Teilnahme an unserer Umfrage. » jetzt teilnehmen

 

Sofern Sie noch keine Patientin von uns sind, laden wir Sie gerne zu einem persönlichen Kennenlernen und einem Rundgang durch unsere Räumlichkeiten ein.

Wir freuen uns auf Sie.
 

Ihre Frauenärzte im Gewerbepark.

Ärzteportrait

Dr. Gerhard Schlegel

Dr. Gerhard Schlegel

  • Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe
  • ambulante Operationen

zum Steckbrief

Häufige Fragen

Kann ich mir in der Schwangerschaft die Haare färben bzw. die Nägel lackieren?

Bisher gibt es keine ausreichenden Belege dafür, ob die Verwendung chemischer Haarfarben während der Schwangerschaft ungefährlich ist oder nicht. Fälle bei denen Geburtsschäden durch Chemikalien der Haarfärbemittel ausgelöst wurden sind beim Menschen nicht festgestellt worden. Diese Mittel sind schon sehr lange auf dem Markt und sind keine negativen Effekte auf Babys nachgewiesen worden, deshalb wird das Haare färben in der Schwangerschaft für relativ ungefährlich gehalten.

 

Tipp: Wenn man ganz auf Nummer sicher gehen will verzichtet man auf das Haare- färben in der Schwangerschaft oder wenigstens in den ersten 12 Wochen bzw. man verwendet rein pflanzliche Haarfarbe wie z. B. Henna.

 

Viele Schwangere sind verunsichert ob bunter Nagellack und Nagellack-Entferner dem Baby schaden können. Da die Nagelplatte eines Fingernagels nicht aus Hautgewebe, sondern aus Hornzellen besteht ist es eher unwahrscheinlich, dass die Inhaltsstoffe von Nagellacken beim Auftragen in den Körper gelangen. Zu diesem Thema gibt es allerdings keine wissenschaftlichen Untersuchungen.  Auch über etwaige Nebenwirkungen ist nichts bekannt. Zudem sollte die Schwangere sicherheitshalber vermeiden, dass der Lack auf die Nagelhaut oder unten den Nagel kommt ,ebenso ist Vorsicht geboten mit Nagellackentferner (dabei handelt es sich in der Regel um Azeton). In der Schwangerschaft sollte ein azetonfreier Nagellackentferner verwendet werden.

Anschrift

Wir sind für Sie da!

Frauenärzte im Gewerbepark

Tel. (0941)4 64 44 - 0

Im Gewerbepark C 15

   

Fax (0941)4 64 44 - 14

   

93059 Regensburg

praxis(at)frauenaerzte-im-gewerbepark.de 

» Route berechnen