###SUCHE###
###DRUCKEN###
Schriftgröße  ###SCHRIFTGROESSE###
###KEYFACTS###
###USLIDER###

Präventive Medizin

Als Prävention bezeichnet man vorbeugende Maßnahmen, um das Auftreten von Erkrankung zu verhindern oder hinaus zu zögern.

Dabei unterscheidet man drei Arten von Prävention:

 

  • primäre Prävention, z. B. Impfungen, die Entstehung einer Erkrankung wird verhindert.
  • sekundäre Prävention = gesetzliche Früherkennungsuntersuchung
  • tertiäre Prävention = die Früherkennung von Rezidiven unter Fortschreiten einer Erkrankung nach Erstbehandlung, z. B. Tumornachsorge.

 

Alle gesetzlich versicherten Frauen haben Anspruch auf folgende Vorsorgeuntersuchungen:

 

  Krebs Vorsorge- und Früherkennungsleistungen (PDF, 0.8 MB)

 

Zur üblichen Krebsvorsorge bieten wir zusätzliche, darüber hinaus gehende Untersuchungen an:

 

  • Vaginalsonographie
  • Mammasonographie
  • HPV-Diagnostik
  • Dünnschichtzytologie
  • Osteodensitometrie
  • erweiterten Stuhltest
  • Blasentest
  • gynäkologischer Doppler

 

 

 

 

###UNTENRECHTS###
Frauenärzte im Gewerbepark - Im Gewerbepark C 15 - 93059 Regensburg - Tel: (0941) 4 64 44 0 - praxis@frauenaerzte-im-gewerbepark.de